Historische Tänze vom Mittelalter bis zum Frühbarock

Workshop 1 (HT1): Tänze aus der Renaissance und dem Frühbarock

Hier werden historisch authentische Tänze aus der Renaissance (15. und 16. Jahrhundert) und dem Frühbarock (17. Jahrhundert) vorgestellt. Einfache Tänze dieser Zeit wie Branles, Schreittänze und Gassentänze und deren Tanzschritte werden, auch für Anfänger leicht verständlich erläutert und und anschließend getanzt.

Workshop 2 (HT2): Larptänze

Historische Tänze (© Saltatio Burgus)Hier werden bekannte Tänze aus der Larp-Szene erläutert und getanzt. Diese Tänze können historischen Ursprunges sein, müssen es aber nicht. Viele dieser Tänze sind neueren Ursprunges und kommen aus der Folk – Szene oder sind sogenannte „Gassentänze“ aus England. Trotzdem machen sie sehr viel Spaß und werden deshalb auf vielen Mittelaltermärkten gern getanzt.

Workshop 3 (HT3): Tänze aus der Renaissance und dem Frühbarock

Historische Tänze (© Saltatio Burgus)Hier werden historisch authentische Tänze aus der Renaissance (15. und 16. Jahrhundert) und dem Frühbarock (17. Jahrhundert) vorgestellt. Einfache Tänze dieser Zeit wie Branles, Schreittänze und Gassentänze und deren Tanzschritte werden, auch für Anfänger leicht verständlich erläutert und und anschließend getanzt.

Referent: Thomas Müller (Saltatio Burgus)

IDWorkshopDatumZeitenMinutenOrt
HT1Tänze aus der Renaissance und dem Frühbarock09.09.202217:00 – 18:3090Vorplatz
HT2Larptänze10.09.202213:30 – 15:0090Vorplatz
HT3Tänze aus der Renaissance und dem Frühbarock11.09.202214:00 – 15:3090Vorplatz

Workshop-Betrag: je 35,00 € pro Teilnehmer*innen und Workshop

Änderungen vorbehalten!